Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Julius Caesar als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Julius Caesar

Trauerspiel in fünf Aufzügen. 'Hamburger Lesehefte'.
Taschenbuch
Als Quelle diente für Caesar wohl vor allem die englische Übersetzung der "Vitae parallelae" von Plutarch. Diese Tragödie hat zwei Helden, Caesar und Brutus. Die beiden Verräter Cassius und Casca, denen es gelingt, auch Cicero und… weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

1,30*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Julius Caesar als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Julius Caesar
Autor/en: William Shakespeare

ISBN: 387291135X
EAN: 9783872911353
Trauerspiel in fünf Aufzügen.
'Hamburger Lesehefte'.
Hamburger Lesehefte

Januar 1986 - kartoniert - 80 Seiten

Beschreibung

Als Quelle diente für Caesar wohl vor allem die englische Übersetzung der "Vitae parallelae" von Plutarch. Diese Tragödie hat zwei Helden, Caesar und Brutus. Die beiden Verräter Cassius und Casca, denen es gelingt, auch Cicero und Brutus, den vertrauten Freund Caesars, für ihre Verschwörung zu gewinnen, ermorden Caesar, der sich weder von schlimmen Vorzeichen und Prophezeiungen, noch den bösen Vorahnungen seiner Gattin Calpurnia beunruhigen ließ. Marc Anton, der Einvernehmen mit den Attentätern vortäuscht, wird zum Rächer, indem er das Volk aufwiegelt. Cassius, der nüchterne, zynische Tatmensch, und Brutus, der Idealist, der nicht Caesar, sondern dessen Geist töten wollte und sich nun als Mörder fühlt, richten sich selbst. "Julius Caesar" ist ein Drama, das viel Anhalt zu politischen Unterrichtsgesprächen gibt. In seinem ausführlichen Nachwort gibt Uwe Lehmann Anregungen dazu. Außerdem zeichnet er ein vielgestaltiges Bild von Shakespeares Leben und Zeit, sowie seinem Werk.

Portrait

William Shakespeare (1564-1616) gilt als einer der größten Dichter und Dramatiker der Weltgeschichte. Er verfasste zahlreiche Dramen, Tragödien, Komödien und Gedichte, mit denen er schon zu Lebzeiten Anerkennung und Wohlstand errang. Aber erst in den folgenden Jahrhunderten wurde er zum Prototypen des literarischen Genies, ohne den die Entwicklung der neueren Literatur von Goethe über Brecht bis in die Gegenwart hinein undenkbar ist.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Hiob
Taschenbuch
von Joseph Roth, Mar…
Ein Volksfeind
Taschenbuch
von Henrik Ibsen, Sa…
Der Geisterseher
Taschenbuch
von Friedrich von Sc…
Traumnovelle
Taschenbuch
von Arthur Schnitzle…
Penthesilea
Taschenbuch
von Heinrich von Kle…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.