Der Fänger

Julia Durants neuer Fall.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
In einem Waldstück bei Frankfurt wird die Leiche eines Sexualstraftäters gefunden, der seit Jahren als vermisst galt. Die Ermittlungen ergeben, dass der Mann zwar mehrfach verdächtigt, doch nie verurteilt wurde. In den Akten tauchen immer wieder ders … weiterlesen
Taschenbuch

10,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Fänger als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Der Fänger
Autor/en: Andreas Franz, Daniel Holbe

ISBN: 3426516497
EAN: 9783426516492
Julia Durants neuer Fall.
Knaur Taschenbuch

22. August 2016 - kartoniert - 448 Seiten

Beschreibung

In einem Waldstück bei Frankfurt wird die Leiche eines Sexualstraftäters gefunden, der seit Jahren als vermisst galt. Die Ermittlungen ergeben, dass der Mann zwar mehrfach verdächtigt, doch nie verurteilt wurde. In den Akten tauchen immer wieder derselbe Richter und dieselben Anwälte auf - Zufall? Die brutalen Verletzungen des Mordopfers lassen auf ein sehr persönliches Motiv schließen. Und auf große Wut. Und während Julia Durant sich noch mit der Frage herumschlägt, wem sie hier eigentlich zu Gerechtigkeit verhilft, muss sie erkennen, dass ihr der Gegenwind auch aus den eigenen Reihen entgegenschlägt.

Portrait

Andreas Franz' große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman JUNG, BLOND, TOT gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011.

Daniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie in der Wetterau unweit von Frankfurt. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan - und schließlich selbst Autor. Als er einen Krimi bei Droemer-Knaur anbot, war Daniel Holbe überrascht von der Reaktion des Verlags: Ob er sich auch vorstellen könne, ein Projekt von Andreas Franz zu übernehmen? Daraus entstand die "Todesmelodie", die zu einem Bestseller wurde. Es folgten "Tödlicher Absturz", "Teufelsbande", Die Hyäne" und ""Der Fänger", die allesamt die vorderen Plätze der Sellerlisten eroberten.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Panther
Taschenbuch
von Andreas Franz, D…
Kalter Schnitt
Taschenbuch
von Andreas Franz, D…
Die Hyäne
Taschenbuch
von Andreas Franz, D…
Teufelsbande
Taschenbuch
von Andreas Franz, D…
Tödlicher Absturz
Taschenbuch
von Andreas Franz, D…
vor
Bewertungen unserer Kunden
Was verbirgt die Sondereinheit Phönix ?
von Rolands Bücherblog - 08.09.2018
Der Fänger ist der 16. Band aus der Julia-Durant-Reihe von Andreas Franz. Andreas Franz ist 2011 verstorben und seitdem führt Daniel Holbe in seinem Namen diese Reihe fort. Diesmal geht es um Kindesmissbrauch und Korruption. Julia Durant trifft dabei wieder auf ihren Offenbacher Kollegen Peter Brandt (auch bekannt aus einer früheren Reihe von Franz), doch beiden sollen die Ermittlungen auf Anordnung von oben entzogen werden. Was steckt dahinter, das plötzlich eine spezielle Sondereinheit diesen Fall übernehmen soll? Durant und ihr Team, sowie Brandt lassen das natürlich nicht zu und offenbaren immer mehr Sümpfe in den eigenen Reihen. Ich lese diese Reihe nun schon seit vielen Jahren und begleite damit die Entwicklung der Figuren. Daniel Holbe führt diese seit 2011 mit eigenen Stil für mich gut weiter. Auch beim mittlerweile 16. Band sehe ich keine Abnutzungserscheinungen. Im Gegenteil, auch diesmal werden mehrere Handlungsstränge gut zusammengeführt und ergeben am Ende ein stimmiges Bild. Ebenso gefällt mir die Entwicklung der Figuren. Als Leser nimmt man auch an deren Privatleben teil. Julia Durant und Peter Brandt, zwei Protagonisten die mir gefallen. Diese scheinbare Zusammenführung der verschiedenen Krimireihen von Franz finde ich gelungen und man darf gespannt sein, ob der Offenbacher und die Frankfurterin öfter gemeinsam ermitteln werden. In Summe ist Der Fänger für mich ein guter Krimi, der sich nahtlos in die Reihe einfügt und ich werde der Reihe als Leser sicherlich weiter treu bleiben.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.