Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Küstennebel

Ein Sylt-Krimi.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Ein toter Informant und eine Reise nach Italien
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

11,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Küstennebel als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Küstennebel
Autor/en: Gisa Pauly

ISBN: 3492264735
EAN: 9783492264730
Ein Sylt-Krimi.
Piper Verlag GmbH

1. Mai 2012 - kartoniert - 448 Seiten

Beschreibung

Als ein Italiener als vermisst gemeldet wird, kommt das Kommissar Erik Wolf sehr gelegen - so muss er seine Schwiegermutter Carlotta nicht nach Umbrien auf eine Silberhochzeit begleiten. Zunächst stochert er im Sylter Nebel, doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein Informant in Mamma Carlottas Heimatdorf ist unter seltsamen Umständen gestorben, und Erik bleibt nichts anderes übrig, als ins sonnige Italien zu reisen ...

Portrait

Gisa Pauly hängte nach zwanzig Jahren den Lehrerberuf an den Nagel und veröffentlichte 1994 das Buch »Mir langt's - eine Lehrerin steigt aus«. Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster, ihre Ferien verbringt sie am liebsten auf Sylt oder in Italien. Ihre turbulenten Sylt-Krimis um die temperamentvolle Mamma Carlotta erobern regelmäßig die SPIEGEL-Bestsellerliste, genauso wie ihre erfolgreichen Italien-Romane. Gisa Pauly wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem Satirepreis der Stadt Boppard und der Goldenen Kamera des SWR für das Drehbuch »Déjàvu«.

Pressestimmen

"Man muss sie einfach mögen, die italienische Miss Marple von Sylt... Und die Dialoge sind oft köstlich - wie die italienischen Menüs, die Mamma Carlotta andauernd kocht.", Brigitte, 30.05.2012 20151120
Bewertungen unserer Kunden
Pauly, Gisa, Küstennebel
von sommerlese - 13.06.2015
Auf Sylt hat Kommissaar Erik Wolf einen Fall zu klären. Das kommt ihm ganz gelegen, denn so kann er der Einladung zu einer Silberhochzeitsfeier von Verwandten seiner italienischen Mamma Carlotta in Umbrien entgehen. Die hat gerade Besuch von ihrem Neffen und seiner Freundin und steckt trotzdem immer wieder ihre Nase in den neuen Fall. Lobend erwähnen muss ich als erstes die wunderbaren Cover dieser Krimiserie. Sie sind wirklich witzig gemacht und haben einen großen Wiedererkennungswert, der mich schon vom bloßen Anschauen in Urlaubsstimmung versetzt. Mit Küstennebel habe ich mich sofort in die Handlung dieses Regionalkrimis hineinversetzen können. Was auf Sylt beginnt, endet mit einer Reise ins ferne Umbrien, das ist echte Abwechslung und gute Unterhaltung. Gisa Pauly gelingt es mit ihren liebevoll gezeichneten Charaktern, einem unterhaltsame Lesestunden zu verschaffen. Ihre Figuren veranschaulichen mal nordfriesischen Geist und Witz und mal italienisches Temperament. Der Krimi liest sich leicht und flüssig und man hat mit den Personen seinen Spaß. Die Schreibweise ist für diesen Regionalkrimi absolut stimmig, häufig zum Schmunzeln und gewohnt ausdrucksvoll formuliert. Die Situationen und Verhöre sind gut verständlich, die raffinierte Art Mamma Carlottas kommt prima zur Geltung. Mal wird auf die friesische Mentalität eingegangen und dann wieder erlebt man einen temperamentvollen Redefluss und eine Kochorgie nach italienischer Art. Gerade die leckeren Gerichte haben dem Buch einen besonderen Kick verliehen und mir als Leserin den Mund wässrig gemacht. Man findet sich sowohl auf Sylt als auch in Umbrien gleich wohl und geniesst die spezielle Atmosphäre in Mamma Carlottas Großfamilie und Heimat. Besonders gut haben mir auch die Balletteinlagen von Carlottas Enkelin Carolin gefallen. Die Krimihandlung verläuft parallel zur Familiengeschichte, was der Spannung aber nicht schadet, sondern sie angenehm begleitet. Gerade die Mischung macht dieses Buch zu einem lockeren Lesevergnügen. Allerdings hätte ich mir Kapitel gewünscht, den fliessenden Übergang empfinde ich als schwierig, Situationswechsel wären mit Kapiteltrennung eindeutiger zu erfassen. Ein nettes Buch für ein paar unterhaltsame Stunden, in denen man abschalten kann, sich in diese Familie hineinlesen und noch nebenbei auf manchmal merkwürdige Weise einen Kriminalfall lösen möchte.
Pauly, Gisa, Küstennebel
von Gisela B. - 23.07.2012
Gisa Pauly schreibt , nicht nur für Sylt-Fans, absolut lesenswerte, unterhaltsame und spannende Krimis über mysteriöse Todesfälle auf Deutschlands beliebtester Ferieninsel. Sehr friesisch!
Pauly, Gisa, Küstennebel
von Friederike H. - 22.05.2012
Gisa Pauly schreibst äußerst lesenswerte und liebenswürdige Krimis aus Sylt. Die Situationskomik ergibt sich auch daraus, dass Kommissar Erik Wolf ein eher schweigsamer Friese ist und seine Schwiegermutter Mamma Carlotta Italienerin. Im neuen Roman entgeht der Kommissar der Reise nach Umbrien mit der Schwiegermutter, meint er zunächst! Wunderbarer Sommerroman, allerdings geeignet für jedes Wetter!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.